Schließen
Mitmachen!
Viele Migrantinnen der zweiten und dritten Generation machen sich selbständig und führen Unternehmen. In der Öffentlichkeit wird dieses leider kaum wahrgenommen. Wir vernetzen Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte mit Zuwanderungsgeschichte und setzen uns für die Belange unserer Mitglieder ein.

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied unseres Netzwerkes!
Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist mit einem jährlichen Beitrag in Höhe von 75 Euro verbunden. Dieser Beitrag ist in voller Höhe steuerlich absetzbar. Wir feuen uns, wenn Sie als volles Mitglied die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung unseres Vereins wahrnehmen.

Hier können Sie sich registrieren.
Mitmachen!

An- & Abmelden

Werbung

Banner

Wer ist online?

Wir haben 19 Gäste online.
Herzlich willkommen bei PETEKweb

PETEK – Business-Netzwerk Migrantinnen ist ein bundesweit bisher einmaliges Netzwerk. Das Netzwerk wird das Sprachrohr für eine gezielte Interessenvertretung von Migrantenunternehmerinnen. Ziel des Netzwerkes ist, auf verschiedenen Ebenen auf die speziellen Bedürfnisse und kulturellen Besonderheiten von Unternehmerinnen bzw. Existenzgründerinnen mit Migrationshintergrund zu reagieren.

Weiterlesen...
 
SAVE THE DATE! PDF Drucken E-Mail

Unsere Termine für 2016

28. Oktober 2016 - 9:00 bis 11:30 Uhr

Frühstücken und BusinessKontakte knüpfen!!!  Business Breakfast in Essen (Mercure Hotel, Bismarckstr. 48-50, 45128 Essen) als vortragende Gäste haben wir Mustafa Kemal BASA, Generalkonsul beim türk. Generalkonsulat in Essen und Prof. Dr. Anja SENG von FOM Essen eingeladen.

5. November 2016 - 10:00 bis 13:00 Uhr

Wir sind mit einem Stand auf dem 14. FOM Frauen-Forum Essen "Frauen & Karriere: Bewusste Karriereplanung - Gestalten Sie aktiv Ihre berufliche Zukunft!" Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum Essen, Herkulesstr. 32, 45127 Essen

7. November 2016 - 18:00 bis 20:00 Uhr

Mitgliederversammlung in Oberhausen (Nur für Mitglieder)

2. Dezember 2016 - 9:00 bis 11:30 Uhr– Business Breakfast

Bei Interesse bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an info(at)petekweb.de

 
Es stellt sich vor: Amela Omerika PDF Drucken E-Mail

Name: Amela Omerika

 

Kurzbeschreibung Unternehmen A & O  Agentur für Kommunikationsmanagement Mit Kommunikation brücken bauen.

Wir bieten den Unternehmen ein qualifiziertes, praxisnahes Seminarangebot und professionelles Business Coaching für den entscheidenden persönlichen und beruflichen Erfolg. Wir sind eine der führenden Kommunikationsagenturen  realisieren Markenstrategien und Markenentwicklungen mit mehr Anziehungskraft. Wir entwickeln Brands, Logos,Corporate Designs Imagebroschüren, Websites, Apps, Onlineshops und Werbung die Spaß macht. Markenkommunikation.



Warum haben Sie ihren Beruf gewählt:

Nach dem Studium der Medienwissenschaften, Anglistik und Germanistik habe ich sichere  Kommunikationskompetenzen entwickelt im Bereichen PR, Markenkommunikation sowie Verkaufsseminare mit Schwerpunkten Umsatzoptimierung.

Gibt es ein Detail in Ihrem Beruf, dass Ihnen immer wieder Freude bereitet?

Ich bin ein Mensch der drei Emotionen zum täglichen Gebrauch macht: Vertrauen, Authentizität, Achtsamkeit - nur so funktioniert die Markenkommunikation.
Kunden können im digitalen Zeitalter jederzeit und überall kaufen - und sie tun das auch.Dabei werden Produkte und Dienstleistungen immer vergleichbarer.Nur wenn wir uns als Mensch und Persönlichkeit beim Verkaufen einbringen können wir uns vom Wettbewerb abheben.


Was würden Ihre Kollegen/Mitarbeiter von Ihnen sagen?

Kotakt- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick ,Konfliktfähigkeit und Friedfertigkeit und dabei stets human bleiben.


Was ist Erfolg für Sie? Erfolg hat drei Buchstaben: TUN ! ( Goethe )


Warum sind Sie Mitglied bei Petek?

Petek Business-Netzwerk Migrantinnen verkörpert genau das was ich lebe.
Weil PETEK Business Netzwerk extrem wichtig ist für mich, und zwar für jeden Einzelnen wie für Unternehmen. Wer in einem Netzwerk ist, kennt Menschen, die einen fördern, ermutigen und unterstützen. Netzwerke erleichtern auch den Kontakt zu Menschen, die man sonst nicht erreichen kann. Sie machen es leichter, Geschäfte abzuwickeln  oder gemeinsame Projekte zu machen. Außerhalb eines Netzwerks ist das schwieriger, da man nicht weiß, ob der andere vertrauenswürdig ist.
PETEK Netzwerk ist wie ein Fischernetz. Diese Metapher hat was für sich. Allerdings sind die Knoten mal stärker, mal schwächer, die Abstände sehr unterschiedlich, sicher ist das Netz nicht ohne Risse. Und es gibt sehr unterschiedliche Netze. Die engmaschigsten und stabilsten sind die, die mit Familie und guten Freunden geknüpft sind. Andere Netze - wie zu Kollegen und Bekannten - sind eher instrumentell: Wer weiß, welche Uni gut, welcher Prüfer angenehm und und welche Arbeitsstelle vakant ist? Netzwerke funktionieren, weil Informationen, die uns Freunde oder gute Bekannte geben, umfassender und vertrauenswürdiger sind als bedrucktes Papier.



Was ist Vielfalt (Diversity) im Unternehmen für Sie?

Diversity im Unternehmen ist immens wichtig. Eine kulturelle Bereicherung. Enrichment. Wird für Arbeitgeber immer wichtiger: Firmen, die viele Ältere, Frauen, Migranten und Behinderte beschäftigten, erwirtschaften mehr Gewinn. Eine Frau mit Kopftuch bringt eine Platte mit Essen herbei, am Grill brutzelt ein Mann ein paar Lagen Kebab, neben ihm sitzt eine Afrikanerin in einer Hollywood-Schaukel. Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen plaudern und lachen, die Stimmung ist ausgelassen. Dann ein Händeklatschen. "Gleich fängt das Spiel an", ruft eine Frau. Die Leute strömen ins Haus. Die bunte Truppe drängelt sich auf das Sofa im Wohnzimmer und wartet gespannt auf den  Anpfiff. Was haben all diese Menschen gemeinsam? Sie alle sind Eltern der deutschen Fußball-Kicker. Zu bewundern sind sie in einem Fernsehspot des deutschen Fussballbundes  . Das Image-Filmchen endet mit den Worten: "DFB – Mehr Integration."


Kontakt: Amela OMERIKA

A & O Agentur für Kommunikationsmanagement

Mobil: 0177 4777772

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.